Suche

Es gibt Momente in meinem Leben,
da bin ich auf der Suche nach etwas,
woran ich mich festhalten kann.
Ich möchte endlich frei sein,
doch ich bin gefangen im Hier und Heute.
Ich tue viele Dinge, ohne zu wissen, wofür.
Ich lache, obwohl ich traurig bin.
Ich fühle mich allein,
obwohl Freunde um mich sind.
Ich laufe, obwohl ich keine Kraft mehr habe.
In solchen Momenten sehe ich aus dem Fenster
und meine Stimmung nimmt die Farbe der Wolken an:
trostlos und grau!
Doch dann erblicke ich einen Sonnenstrahl,
der mir sagt, ich soll mein Leben leben,
auch wenn es manchmal sinnlos erscheint.

Veröffentlicht in Poems